Sprachverschlüsselung

Verschlüsselung Ihrer Gespräche bis zum Netz der Deutschen Telefon

Die Sprachverschlüsselung für Ihren SIP Trunk bei der Deutschen Telefon garantiert Ihnen abhörsichere Kommunikation für die Telefonie. Technisch basiert die Verschlüsselung auf den Protokollen SIPS/TLS (SIP Secure und Transport Layer Security) und SRTP (Secure Real-Time Transport Protocol).

Über dieses Protokoll wird der Verbindungsaufbau zwischen der Deutschen Telefon und Ihrer Telefonanlage mit Hilfe des Handshake-Verfahrens verschlüsselt durchgeführt und kann so zwar noch mitgeschnitten, aber nicht mehr ausgelesen werden. Ist die Verbindung aufgebaut, kommt das SRTP zum Tragen, welches die Sprache kodiert, in verschlüsselte Datenpakete verpackt und vom Sender (Ihre Telefonanlage), über das Internet, zum Empfänger (Deutsche Telefon) versendet - und umgekehrt.

Dieser Zusatzdienst ist individuell pro Sprachkanal im Online-System-Manager »Power Menü« buchbar.

Vorteile Sprach­verschlüsselung
mit dem SIP Trunk

Sichere Gespräche

Durch TLS/SRTP-Verschlüsselung abhörsichere Gespräche führen.

Sicherheit für alle Sprachkanäle

Dieser Zusatzdienst wird bei Buchung immer für alle Sprachkanäle aktiviert.

Was kostet der Zusatzdienst Sprach­verschlüsselung?

Der Dienst »Sprachverschlüsselung« für den SIP Trunk kostet 0,80 € pro Monat pro Sprachkanal. Dieser Zusatzdienst wird tagesgenau abgerechnet.

Zusatzfunktion »Sprach­verschlüsselung« buchen

Buchen Sie für 0,80 € pro Monat / pro Sprachkanal den Zusatzdienst Sprachverschlüsselung zu Ihrem bestehenden Vertrag des SIP Tk-Anlagenanschlusses.

Die Einrichtung können Sie direkt im Online-System-Manager »Power Menü« vornehmen. Informationen zur Einrichtung finden Sie in der Online Hilfe.