DTS Header Cloud Tk Anlage

Moderne Kommunikationslösungen erleichtern Ihnen den reibungslosen, schnellen Kontakt mit Ihren Kund*innen. Gleichzeitig sorgen sie für eine effiziente Zusammenarbeit zwischen den Beschäftigten und helfen so dabei, Geschäftsprozesse noch weiter zu optimieren. Gute Gründe dafür, warum die Anzahl der Cloud-Telefonanlagen in ganz Europa, aber besonders in Deutschland, immer weiter zunimmt.

Wir bieten Ihnen mit unserer SIP Tk-Anlage CentrexX eine hochmoderne, absolut zukunftssichere, virtuelle Cloud-Telefonanlage: Denn mit ihren mehr als 160 Funktionen zählt sie zu den leistungsstärksten Systemen der gesamten IP-Welt.

Warum das so ist, fragen Sie sich jetzt? Die Systemplattform wird ständig von uns gepflegt und upgedatet – das heißt, unsere Kundinnen und Kunden arbeiten auf dem gleichen topaktuellen System und können auf identische Leistungsmerkmale zugreifen, wenn sie möchten. Ein hosted oder auch managed System hingegen besteht aus unterschiedlichen – manchmal auch älteren – Betriebsplattformen mit unterschiedlichen Versionen, die aufwendig gepflegt werden müssen und anfälliger für Fehler sind.

CentrexX, unsere Telefonanlage aus der Cloud, ist flexibel, leistungsstark und kostengünstig. Sie bündelt sämtliche Funktionen einer üblichen Telefonanlage (auch PBX/Private Branch Exchange genannt) und garantiert beste Sprachqualität. Gleichzeitig bietet sie alle Vorteile der ortsunabhängigen VoIP-Telefonie. Auf dieses Weise ist es jederzeit problemlos möglich, mit dem Anschluss zum Beispiel zwischen Büro und Homeoffice zu wechseln – und das bei einer beliebigen Anzahl an Nebenstellen.Deutsche Telefon ist Spezialist für professionelle SIP Kommunikation und einer der führenden Anbieter von Tk-Anlagen (IP-Centrex). Mit der SIP Tk-Anlage CentrexX bietet das Unternehmen eine der leistungsstärksten modernsten Telefonanlagen aus der Cloud.

Die wichtigsten Vorteile unserer Cloud-Lösung auf einen Blick:

  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
    Mit der SIP Tk-Anlage CentrexX telefonieren Sie ganz besonders preiswert. Denn unsere Konditionen sind ausgesprochen kundenorientiert und flexibel.
  • Eigene Entwicklung
    Die Cloud-Telefonanlage CentrexX ist unser eigenes Produkt: Seit 2007 entwickeln unsere VoIP-Experten diese Anlage kontinuierlich weiter. Derzeit sind über 160 Funktionen verfügbar. 
  • Individueller Service
    Auf unser Service-Team ist Verlass! Ob bei Teststellungen, der Integration von Hardware oder technische Fragen an der Hotline: Unsere Service-Mitarbeiter*innen sind für Sie da!
  • Beste Sprachqualität
    Die Sprachqualität der Anrufe über unsere Cloud-Telefonanlage ist ausgezeichnet – vorausgesetzt, Sie haben eine für die IP-Telefonie geeignete Internetanbindung. Gerne können Sie bei uns auch Business-DSL für Ihre IP-Telefonie hinzu buchen.
  • Äußerst zuverlässig
    Unsere SIP Tk-Anlage CentrexX und alle Dienste aus unserem Rechenzentrum haben eine Verfügbarkeit von mehr als 99,9 %. So können Sie ganz sicher sein, dass Sie rund um die Uhr für Anrufe erreichbar sind – und zwar überall da auf der Welt, wo Sie einen Internetanschluss haben.

Sie haben Fragen? Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an oder rufen Sie uns an unter 06131 32797-20. Wir helfen Ihnen gerne.

 

ISDN, VoIP oder Cloud Telefonanlage? Wo ist der Unterschied?

An bestimmten Begriffen wie ISDN, VoIP oder Cloud kommen Sie nicht vorbei, wenn Sie sich mit dem Telekommunikationsmarkt und Telefonanlagen beschäftigten. Vorab: Auch eine virtuelle Telefonanlage aus der Cloud ist eine VoIP-Anlage.

ISDN war viele Jahre der führende Standard im digitalen Telekommunikationsnetz – inzwischen wurde er durch effizientere und leistungsfähigere Systeme wie die IP-Telefonie (VoIP) abgelöst. Denn VoIP – und damit eine Cloud-Telefonanlage – können auch dafür genutzt werden, Telefone und Computer miteinander zu vernetzen und so noch einfacher über alle Organisationseinheiten hinweg miteinander zu kommunizieren.

Eine Cloud Telefonanlage nutzt dafür die LAN-Verkabelung bei Ihnen vor Ort und überträgt über dieses Netzwerk die digitalisierte Sprache.
Sie können also mit einem VoIP-Anbieter die Kosten für Ihre Infrastruktur senken und erreichen maximale Flexibilität. Alles, was Sie nun noch brauchen, sind passende Endgeräte: IP-Telefone, die wie ein PC an Ihr Netzwerk angeschlossen werden. Doch auch viele ältere Bestands-Telefon-Anlagen können mithilfe von SIP Trunk und ggfs. Media-Gateways in Ihre SIP-Telefonielösung integriert werden.

Über eine bedienfreundliche Web-Anwendung verwalten Sie die Nebenstellen, stellen Ihren Beschäftigten individuelle Services bereit und integrieren verschiedene Standorte in Ihre Cloud-Telefonanlage.

Jetzt 60 Tage testen – kostenfrei!

 

 Welche Telefonanlage passt zu Ihrem Unternehmen?

Ihre Entscheidung für eine Telefonanlage sollte gut durchdacht sein. So sollten Sie zum Beispiel auf die von Ihnen benötigten Leistungen achten wie Fax-to-Mail/Mail-to-Fax (elektronischer Empfang/Versand von Faxen), auf eine flexible Auswahl der Endgeräte/Hardware und eine möglichst detailreiche Abrechnung ohne versteckte Kosten.

Außerdem sollte Ihre neue Telefonanlage unabhängig vom Standort funktionieren und eine komfortable Mobile App bieten. Unternehmen mit vielen Standorten sollten darüber hinaus im Blick behalten, ob die Anzahl der möglichen Nebenstellen begrenzt ist oder nicht. Wichtig ist ebenfalls die Sicherstellung der ortsgebundenen Notrufe.

Gut zu wissen: Wenn Sie sich für unsere SIP Tk-Anlage CentrexX entscheiden, sind Sie in all diesen Punkten bereits auf der sicheren Seite. Doch auch diese Cloud-Telefonanlage braucht bestimmte Voraussetzungen, damit diese Lösung reibungslos funktioniert. Dazu gehören folgende Punkte:

  • Gibt es ausreichend Internet-Bandbreite – sowohl am Standort als auch am Wohnort der Mitarbeiter*innen, die im Homeoffice arbeiten?
  • Welche Mitarbeiter*innen sollten eine Nebenstelle bekommen – und sollen diese Personen auch mobil erreichbar sein?
  • Wie viele Mitarbeiter*innen sollen gleichzeitig an einem Standort telefonieren können – zum Beispiel in Ihrer Hauptniederlassung?
  • Wohin wird bei Ihnen im Unternehmen am häufigsten telefoniert – national oder international, Festnetz oder Mobilfunk?
  • Ist eine Flatrate eventuell günstiger als eine sekunden- oder minutengenaue Abrechnung – oder passt eine Flatrate mit ihren fixen Kosten ohnehin besser in Ihr Unternehmenskonzept?
  • Welche weiteren Systeme und Dienste laufen noch über Ihren Internet-Provider – zum Beispiel der Internet-Zugang? (Unser Tipp: Nutzen Sie verschiedene Provider für Telefonie und die anderen Internetdienste. Denn so sorgen Sie für eine ausreichende Bandbreite und haben ein Back-up, falls mal ein Provider ausfallen sollte!)

Sie haben all diese Punkte geklärt? Prima. Mit der Deutschen Telefon entscheiden Sie sich für einen Anbieter, der bereits seit 2007 erfolgreich am Markt aktiv ist – das können die vielen zufriedenen Kund*innen bestätigen.

Sie haben Fragen? Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an oder rufen Sie uns an unter 06131 32797-20. Wir helfen Ihnen gerne.

 

Kann bei Cloud-Telefonanlagen die Rufnummer umgezogen werden?

Eins treibt alle Unternehmen um, die sich für eine Cloud-Telefonanlage und damit einen grundlegenden Wechsel der Basistechnik entscheiden: Bleiben die bekannten Rufnummern erhalten?

Die Antwort ist: JA! Auf Wunsch können Sie alle bereits bestehenden Rufnummern in Ihre neue Cloud-Telefonanlage portieren. Denn nur, wenn Sie in einen anderen Vorwahlbereich umziehen, ist die Verwendung neuer Rufnummern vorgeschrieben. Und auch neue Telefonnummern aus Ihrem Ortsnetz können Sie über die Deutsche Telefon beziehen.

Sie haben weitere TK-Anlagen an verschiedenen Standorten? Auch diese Anlagen können wir problemlos an den SIP Tk-Anlagenanschluss/SIP Trunk der Deutschen Telefon anbinden. Ihre Vorteile: Sie sparen Kosten und auch Zeit, denn Sie erhalten nur noch eine, einfach zu verbuchende Telefonrechnung...

Sie möchten eine Rufnummer zu uns umziehen? Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an oder rufen Sie uns an unter 06131 32797-20. Wir helfen Ihnen gerne.

Die Vorteile der Cloud Telefonanlage

Es gibt viele Gründe, warum Sie die Telefonie aus der Cloud nutzen sollten:

  1. Sie erreichen maximale Flexibilität in Sachen Telefonie – so können Sie zum Beispiel jeden Monat beliebig viele neue Nebenstellen einbinden.
  2. Sie sparen sehr viel Geld – durch extragünstige Tarife, Flatrates und weil Sie nicht in teure Tk-Anlagen-Hardware investieren müssen. Updates sind bei der SIP Tk-Anlage CentrexX der Deutschen Telefon inklusive.
  3. Sie und Ihre Mitarbeiter*innen sind immer unter Ihrer persönlichen Nebenstellen-Telefonnummer erreichbar – ganz egal, wo sie sich gerade aufhalten.
  4. Sie sind für Notfälle bestens vorbereitet – dank unserer Back-up-Szenarien gibt es keine langen Ausfallzeiten.
  5. Sie profitieren von einem hochverfügbaren Rechenzentrum – so sorgen wir dafür, dass keine teure, lokale Redundanz erforderlich ist.
  6. Sie müssen nicht in teure Vermittlungstechnik investieren – lediglich die standardisierte SIP-Ausstattung des Arbeitsplatzes muss angeschafft werden.
  7. Sie sind immer auf dem neuesten Entwicklungsstand – denn alle Dienste können ohne aufwendige Lizenzierungen genutzt werden. Eine Software-Wartung entfällt.
  8. Sie können die Dienste flexibel mobil nutzen – dank des SIP-Standards.
  9. Sie können die Tk-Anlage über eine Web-Anwendung konfigurieren – besondere Tk-Kenntnisse benötigen Sie dafür nicht.
  10. Sie können Ihre Nebenstelle über die CentrexX Mobile-App organisieren – inklusive Rufumleitung, Favoriten, Telefonbuch etc. Überall dort, wo es Internet gibt.

Hier finden Sie viele weitere Vorteile der Cloud-Telefonie mit der Deutschen Telefon.

Sie möchten unsere Cloud Telefonanlage CentrexX kennenlernen? Hier finden Sie die Informationen dazu

© 2020 Deutsche Telefon