Backup-Rufnummer /
Erweiterte Backup-Funktion

Sicherstellung der Erreichbarkeit

Die Deutsche Telefon bietet ihren Kund*innen zur Sicherstellung der Erreichbarkeit einen Backup-Zusatzdienst, der im Falle einer Netzstörung die Erreichbarkeit aller Nebenstellen ihres SIP Trunks garantiert. Der Backup-Dienst ist in der Standard-Funktion kostenfrei im SIP Trunk der Deutschen Telefon inkludiert.

So wird die Erreichbarkeit sichergestellt: Ist Ihre Telefonanlage aus technischen Gründen (zum Beispiel durch Stromausfall, Umzug, Internet-Störung) nicht erreichbar, wird ein eingehender Anruf auf die individuelle Backup-Nummer geroutet.

Im Optimalfall wird hierfür immer eine Mobilfunknummer hinterlegt, um eine Redundanz zu erreichen. Denn in der Regel ist entweder das Mobilfunknetz oder der Internet-Anschluss betroffen.

Für den SIP Trunk bieten wir zwei unterschiedliche Versionen der Backup Zusatzfunktion:

Zwei Backup Varianten

Standard Backup (inklusive)

Das Standard Backup beinhaltet die Hinterlegung einer einzelnen Rufnummer für die Notfall-Erreichbarkeit. Aus Gründen der Redundanz sollte diese aus einem anderen Netz (z. B. dem Mobilfunknetz) stammen. Bei Auslieferung des SIP Trunks ist die in Ihrer Bestellung/Auftrag als Backup-Rufnummer angegebene Rufnummer bereits eingerichtet.

Erweiterter (DDI) Backup

Beim DDI-Backup wird nicht eine Einzelrufnummer sondern ein Rufnummernblock als Backup hinterlegt. Der Rufnummernblock sollte gleich dem in der Anlage hinterlegtem Rufnummernblock sein. So verfügt dann jede Durchwahl über eine eigene Backup-Rufnummer. Das DDI-Backup kann im Power Menü kostenpflichtig aktiviert werden.

Was kostet der Zusatzdienst Backup?

Der Standard Backup ist im SIP Trunk immer inklusive.

Der erweiterte (DDI) Backup kostet 6,80 € pro Monat als Unternehmenspauschale. 

Empfehlung

Hinterlegen Sie Ihre Backup-Rufnummer auf jeden Fall direkt bei der Einrichtung der Telefonanlage!

»Die Hinterlegung einer Backup-Rufnummer ist für alle unsere Kundinnen und Kunden empfehlenswert. In vielen Branchen ist die permanente Erreichbarkeit essenziell wichtig, zum Beispiel im Pflegebereich. Durch die Hinterlegung einer Backup-Rufnummer ist die ständige Erreichbarkeit sichergestellt.«

Axel Braun, Leitung Consulting & Projekte, Deutsche Telefon Standard GmbH

Wie kann ich die Zusatzfunktion Backup freischalten?

Um die Backup-Rufnummer Ihres SIP Tk-Anlagenanschlusses anzulegen oder zu ändern, benötigen Sie Ihren Nutzer-Zugang zum Online System-Manager »Power Menü«.

Online Hilfe

Hilfestellung und Details erhalten Sie in unserer Online Hilfe.