Service­rufnummern

Sie möchten den Service für Ihre Kund*innen und Interessent*innen erweitern und  deutschlandweit unter einer einheitlichen Rufnummer und den gleichen Kosten erreichbar sein? Dann ist die Erweiterung Ihrer Cloud Telefonanlage um den Baustein Servicenummern (oder auch Service-Dienst) sinnvoll. 

Diese Servicerufnummern können über unsere Leistungspartner in die Cloud Telefonanlage centrexx 3 mit eingebunden werden.

Servicerufnummern Tarifierung

0800
Die kostenfreie Anrufmöglichkeit für Ihre Kunden. Alle Kosten werden von Ihnen übernommen.

0180 
Die Nummern 0180-1 bis 5 sind bis Anfang 2015 die meist verwendete Rufnummern im Bereich Servicehotlines gewesen. Hier findet eine faire Kostenteilung zwischen Anrufer und Serviceanbieter statt. Durch die neue Gesetzgebung im Bereich kostenlose Warteschleife ist man jedoch dazu übergegangen, Nummern im Bereich 0180-6 und 7 einzusetzen. Hier die Anrufkosten pro Gasse in der Übersicht:

Gasse Taktung* Kosten
0180-1 pro Minute 0,039 €
0180-2 pro Anruf 0,06 €
0180-3 pro Minute 0,09 €
0180-4 pro Anruf 0,20 €
0180-5 pro Minute 0,14 €
0180-6 pro Anruf 0,20 €
0180-7 pro Minute 0,14 € (ersten 30 Sek. kostenlos)

*Aus dem Mobilfunknetz gelten abweichende Preise. Hier darf der Anruf bei den minutentarifierten Nummern nicht mehr als 42 Cent/Minute und bei den pro Anruf tarifierten Nummern nicht mehr als 60 Cent/Anruf kosten.

Geo
Eine Rufnummer mit Ortsbezug, wie z. B. 069 für Frankfurt. Die Rufnummer kann mit allen Routing- und Statistikoptionen eingerichtet werden, wie eine gängige Servicenummer. Die Voraussetzung hierfür ist, dass Sie einen Firmensitz im gewünschten Ort nachweisen können. Ein Anrufer hat in der Regel wie bei 0800 keine Kosten, da fast alle Festnetz- und Mobilfunkverträge mittlerweile eine Flatrate im Bereich Ortsnetznummern inkludiert haben.

0900
Eine Servicenummer mit flexibler Tarifmöglichkeit über die Serviceinhalte einfach und bequem über die Telefonrechnung des Anrufers abgerechnet werden können. Die Tarifmöglichkeiten liegen zwischen 0 und 2,99 Euro/Minute und 0 und 30 Euro pro Anruf. Auch Tarifwechsel innerhalb eines Gesprächs sind möglich. Der Bereich 0900 ist in drei Gassen eingeteilt. Hier eine kurze Erläuterung dazu:

Gasse Beschreibung
0900-1 Informationsdienste wie z. B. Support- oder Bestellhotlines
0900-2 Unterhaltungsdienste wie z. B. Rechtsberatung, Lebensberatungs- und Astrologie-Hotlines
0900-3 Sonstige Dienste mit beliebigem Inhalt (z. B. Unterhaltungsdienste speziell für die Erwachsenenunterhaltung)

0137
Diese sogenannte MABEZ (Massenverkehr auf bestimmte Zeit) Nummerngasse dient der Abwicklung von Diensten, die in kurzer Zeit ein sehr hohes Anrufvolumen verursachen. Sie wird z. B. für Gewinnspiele oder Televoting-Dienste im TV oder Radio verwendet. Die Tarife sind festgelegt. Es gibt Nummern, die 14 Cent/Minute kosten und alle restlichen Gassen liegen im Bereich von 14 Cent bis 1 Euro/Anruf.

118xx
Über diese Rufnummerngasse sichern Sie sich Ihren eigenen Auskunftseintrag und können Ihre Dienste/Dienstleistung kostenpflichtig anbieten. Alle Anrufe werden vorab von einem Auskunfts-CallCenter entgegengenommen.

22
Eine mobile Kurzwahlnummer, die ebenfalls zur Abrechnung von kostenpflichtigen Diensten/Dienstleistungen dient. Unterschied zu 0900 und 118: Diese Nummern sind ausschließlich aus dem Mobilfunknetz erreichbar, dienen aber dazu, den kostenpflichtigen Dienst auch für Mobilfunknutzer zu einem kundenfreundlichen Tarif anbieten zu können.

International
In jedem Land gibt es unterschiedliche Regulatorien. Alle Rufnummern können mit den gleichen Funktionalitäten eingerichtet werden, wie das Servicenummernportfolio in und für Deutschland.