SIP Tk-Anlage CentrexX 2.0

Verbesserungen

Anrufbeantworter: Der Hinweistext zum Speichern der Ansagen wurde präzisiert.

Kurzwahlen: Bisher konnte eine Kurzwahl nur geändert werden, indem die alte Kurzwahl gelöscht und eine neue angelegt wurde. Nun ist es möglich, die Kurzwahlnummer direkt zu ändern. Überschreiben Sie einfach eine unter “Power Menü Administrator” → “Nutzerverwaltung” → “Kurzwahlen” angelegte Kurzwahl im entsprechenden Feld der Tabelle (Spalte “Kurzwahlnummer”) und speichern Sie anschließend.

Sperren von Rufnummerngassen: Es wurde ein Hinweis nach dem erfolgreichen Speichern hinzugefügt. Außerdem werden Sie nach dem Speichern nicht mehr zur übergeordneten Ebene weitergeleitet.

Telefonie-Effizienz: Die Bezeichnung “Sammelanschluss” wurde in der Übersicht geändert auf “paralleler Sammelanschluss”. Da serielle Sammelanschlüsse nicht in den Statistiken erfasst werden können, ist die neue Bezeichnung präziser und vermeidet Missverständnisse.

Zentrales Sperrwerk:

  • Zum besseren Verständnis wurde die Spalte “Netzwerk”, in der die verschiedenen Ländernetze angezeigt werden, in “Destination” umbenannt.
  • Die Suchfunktion wurde optimiert und berücksichtigt nun auch geänderte Tabellensortierungen.

Bugfixes

Mail-to-Fax:Beim Löschen einer E-Mail-Adresse für den Faxversand wurde statt einer Löschbestätigung eine Speicherbestätigung angezeigt. Der Hinweistext wurde korrigiert und lautet jetzt: “Die Mail-to-Fax Adresse wurde erfolgreich gelöscht.”

Telefongruppen: Ein Anzeigenfehler nach dem Speichern von Partnergruppen / Nebenstellengruppen wurde behoben.

Gigaset-Edgeräte: Ein Problem beim Speichern der Prüfsumme wurde behoben.

 

keyboard_arrow_up