SIP Tk-Anlage CentrexX 2.0

Verbesserungen

Ansagenverwaltung:

Sie können dieselbe Audio-Datei nun für Music-on-Hold (MoH) und als Wartemusik zugleich aktivieren.

TAPI-Treiber:

Den Button zum Download der Datei “Muliline-TAPI” bekommen Sie jetzt nur noch angezeigt, wenn Sie über einen Multiline-Zugang verfügen. Der Vorteil ist, dass Nutzer ohne Multiline-Zugang keine Lizenzen beziehen, die sie gar nicht benötigen.

Notrufnummern: 

Haben Sie die Notrufnummern 110, 112 und 115 als Nebenstellen zugelassen und als Nebenstellen-Nummern vergeben, kann jetzt die Sperre dieser Notrufnummern nicht mehr aktiviert werden.

Sie können die Notrufnummern (110, 112, 115) unter “Hauptmenü” → “Nutzerverwaltung” → “weitere Einstellungen” zulassen/sperren.

Bugfixes

TAPI-Treiber:

Beim Herunterladen der Lizenzen konnte es vorkommen, dass ein Schlüssel mehrfach vergeben wurde. Dies wird nun durch einen zusätzlichen Kontrollmechanismus ausgeschlossen.

Projektnummern: 

Die Länge der Projektnummern wurde beim Anlegen im Power Menü auf 20 Zeichen begrenzt. Längere Projektnamen wurden bei der Anzeige an den Anlagen sonst abgeschnitten.

Neuerungen (Beta-Status)

Die folgenden Verbesserungen können Sie vorerst nur im Preview-Modus nutzen / testen.

Firmentelefonbuch-Connector (Beta-Phase):

In unserem Firmentelefonbuch-Connector haben Sie nun auch die Möglichkeit, die automatisierte Synchronisation mit einer CSV-Datei einzurichten.

 

keyboard_arrow_up