Druckfähiges Bildmaterial anfordern unter E-Mail:

Inès Woltmann
Inès Woltmann ist neue Leiterin Direktvertrieb bei der Deutsche Telefon Standard AG

Inès Woltmann (40) ist die neue Leiterin Direktvertrieb bei der Deutsche Telefon Standard AG. In dieser Position verantwortet sie den gesamten Vertrieb an mittelständische Unternehmen in Deutschland, quer durch alle Branchen. Als ihre Hauptaufgabe sieht Woltmann die Ausweitung der Marktposition der neuen Business-Telefonielösung auf IP-Centrex-Basis. Dies möchte die Managerin vor allem durch den weiteren Ausbau des Direktvertriebs auf 12 Mitarbeiter erreichen.

Zuletzt erfolgreich selbständig, bringt Woltmann langjährige Erfahrungen aus dem IT- und TK-Bereich mit. Vor Ihrem Wechsel zur Deutsche Telefon Standard war die 40-Jährige in leitenden Vertriebs¬funktionen bei mehreren namhaften Unternehmen wie dtms AG, o.tel.o communication, debitel und D2 Mannesmann Mobilfunk tätig. Als Leiterin Customer Service bei dtms war sie zuletzt für den Aufbau der gesamten Kundenbetreuung mit 25 Mitarbeitern zuständig.

„Ich freue mich auf die neue Tätigkeit und die spannende Aufgabe im Vertrieb von Deutsche Telefon Standard. Mit meiner Mannschaft möchte ich das erfolgreiche Direktgeschäft weiter voran bringen", so Inès Woltmann über ihre ehrgeizigen Ziele. Einzigartig an den Produkten der Deutsche Telefon Standard sei nach Angaben der neuen Top-Managerin die Web-Oberfläche, über die sämtliche Funktionen des Telefonsystems gesteuert werden. Die IP-Centrex-basierte Lösung ist auf die Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen ausgerichtet und macht diesem Segment Funk¬tionen in der Telefonie verfügbar, die bisher nur Großunternehmen vorbehalten waren. Wolt¬mann: „Meine persönliche Zielsetzung ist es, mittelständische Unternehmen von einer innovativen Technik wie IP-Centrex zu überzeugen, denn ISDN war gestern."

Pressemeldung herunterladen (PDF)

Innovationspreis-IT 2009 und funkschau Leserwahl 2011ISDN-Sprachqualität

Fragen? 06131 32797-20

© 2018 Deutsche Telefon