Die Deutsche Telefon Standard AG und die in Dietzenbach bei Frankfurt ansässige J+D Software AG haben eine Kommunikationslösung entwickelt, die Werbe, PR- und Marketingagenturen etwas Besonderes bietet: Ab sofort offeriert Deutschlands Marktführer im Bereich Agentursoftware das selbst entwickelte Administrations- und Controlling-System „PROAD Software“ auf Wunsch auch mit direkter Anbindung an eine der modernsten und leistungsstärksten SIP-Telefon-Anlagen (IP-Centrex) der Welt: die CentreXX25 der Deutsche Telefon Standard AG.

Die Kunden der J+D Software AG haben somit die Möglichkeit, alle Vorteile der PROAD Software nicht nur in Verbindung mit einer innovativen, webbasierten und damit zukunftsrelevanten TK-Technologie zu nutzen. Dank der günstigen Telefontarife der Deutschen Telefon und dem Wegfall von Hardware-Investitionen sowie überteuerten Service-Verträgen lassen sich für Agenturen auch bis zu 60 Prozent Kostenvorteil – im Vergleich zur Nutzung herkömmlicher TK-Anlagen – generieren.

„Die J+D Software AG ist für uns der ideale Partner, um der Agenturbranche eine Kommunikationslösung im Sinne von Unified Communications zu bieten“, erklärt Ulrich Petry, Vorstand der Deutschen Telefon Standard AG. Aus seiner Sicht liegen die Gründe dafür auf der Hand:  „Zum einen halten wir PROAD Software für die beste Administrations- und Controllingsoftware in diesem Markt, zum anderen verfügt das Unternehmen mit seinen mehr als 600 Agenturkunden über ein enormes Geschäftspotenzial.“

Reiner Schymitzek, Vorstand der J+D Software AG, bestätigt die positiven Aspekte der Zusammenarbeit: „Wir haben schon seit geraumer Zeit darüber nachgedacht, auf welche Weise wir eine mit PROAD Software verbundene Telefonie-Lösung anbieten können. Gemeinsam mit der Deutschen Telefon ist es jetzt gelungen, diese Schnittstelle zu realisieren. Das schafft für uns und unsere Kunden großartige Perspektiven.“

PROAD Software: die Nummer 1 bei Deutschlands Agenturen

PROAD Software ist eine branchenspezifische Softwarelösung, die genau auf die Bedürfnisse von Agenturen zugeschnitten ist. Jeder Agenturtyp kann auf entscheidende Art und Weise von PROAD Software profitieren. Dies ist der Grund dafür, dass die Zahl der Anwender, die mit PROAD Software arbeiten, seit der Gründung von J+D Software im Jahre 1989 kontinuierlich und bis heute auf mehr als 600 Agenturen gestiegen ist.

Neben den branchenspezifischen Eigenschaften profitiert jeder Kunde, der PROAD Software benutzt, von den folgenden Leistungen:

  • Weniger Verlust und eine höhere Rentabilität in allen Bereichen der  Agentur
  • Eine zuverlässige Berechnung aller internen und externen Kosten
  • Ein erhöhtes Maß an Transparenz in Bezug auf Ihre Liquidität zu jedem Zeitpunkt
  • Die Möglichkeit, wichtige Profit Center, sowie ertragreiche Kunden und Aktivitäten zu erkennen
  • Ein vollständig integriertes System, das die gesamte Agentur umfasst und plattformübergreifend läuft
  • Eine straffere Kontrolle der Effizienz sowie eine gesteigert Rentabilität>

CentreXX25: jetzt noch flexibler und leistungsstärker

Die SIP-TK-Anlage CentreXX25 ist nach ihrem neuesten Upgrade jetzt noch leistungsstärker und flexibler. Zahlreiche neue Funktionalitäten zeichnen die webbasierte TK-Anlage der Deutschen Telefon aus, beispielsweise:

  • Agenten-Status
  • Besetzt-im-Besetztfall
  • Erweiterung Sperrwerk im PM-Admin
  • gezieltes Picken *8-DW
  • Infoansage
  • Rufumleitung (PM-Nutzer) am Endgerät schalten
  • Rückruf bei Besetzt
  • Seriellen Ruf verketten
  • Setzen von Absenderrufnummer
  • Telefonkonferenz-Service
  • Zugriff auf zentrales Telefonbuch

Die SIP-TK-Anlage CentreXX25 überzeugt natürlich auch in anderen Bereichen. Zum Beispiel beim Thema Sicherheit: Der Betrieb der SIP-Telefonanlage findet in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum statt und eine proaktives Monitoring für Systemkomponenten, Applikationsserver und Kundenanschaltungen ist 24 Stunden an jedem Tag in der Woche (24/7) gewährleistet.

Des Weiteren zeichnet sich die CentreXX25 aus durch:

  • mehrstufiges Notfallbackup
  • Komfortable Steuerung und Auswertung der zentralen TK-Anlage über das einzigartige Web-Interface Power-Menü.
  • Es gibt keine Erweiterungsgrenze und die Erhöhung oder Reduktion an Nebenstellen kann durch den Kundenadministrator erfolgen.
  • Eine kostenfreie Telefonie zwischen allen Standorten ist garantiert bei gleichzeitig nur einer zentralen TK-Anlage für alle Standorte.
  • Jede CentreXX25 Nebenstelle verfügt über mehr als 130 Leistungsmerkmale
  • Die CentreXX25 unterstützt alle gängigen SIP-Engeräte (z.B. Aastra, Polycom, Power-Fon, Siemens, Snom, Tiptel).
  • Die kontinuierliche Erweiterung der Nutzungsmöglichkeiten ist aufgrund immer neuer Technologie-Partnerschaften garantiert, beispielsweise auf den Gebieten CRM, Unified Communications, OCS, EAP und Middleware.

Mit den „alten“ und neuen Features ist somit sicher gestellt, dass die CentreXX25 eine der leistungsstärksten und modernsten SIP-TK-Anlagen (IP-Centrex) der Welt ist – und auch in Zukunft bleiben wird.

Innovationspreis-IT 2009 und funkschau Leserwahl 2011ISDN-Sprachqualität

Fragen? 06131 32797-20

© 2018 Deutsche Telefon