Pressemeldungen

eba LogoDie Deutsche Telefon hat mit dem Distributor Epsilon Telecom und der e.b.a. (Epsilon Business Allianz) einen weitreichenden Kooperationsvertrag unterzeichnet. Die rund 700 e.b.a.-Partner können ab Januar 2012 die virtuellen Telefonanlagen des Mainzer IP-Centrex-Spezialisten im Co-Branding vermarkten.

... und sichern damit Sonderkonditionen für die kirchlichen Organisationen.

Die Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland (WGKD) und die Deutsche Telefon haben bez. „IP-Telefonie" einen Rahmenvertrag geschlossen.

Drei neue Funktionen stehen jetzt den Kunden der SIP-TK-Anlage CentrexX25 zu Verfügung. Die IP-Centrex-basierte TK-Lösung der Deutschen Telefon bietet im Rahmen eines aktuellen Up-grade zum Beispiel folgende Zusatzfunktionalitäten.

Das Elektronik- und Innovationsunternehmen Panasonic startet jetzt nach entsprechender Ankündigung den Verkauf von neu entwickelten SIP-Endgeräten: die KX-UT-Serie.

Panasonic KX-UT136

Die größte Auswahl an Endgeräten von allen IP-Centrex-Anbietern – das zeichnet die Deutsche Telefon aus. Aktuell zertifiziert und nun im Programm: die neuen SIP-Endgeräte von Panasonic. Die KX-UT-Serie überzeugt u.a. durch HD-Wideband-Audio, LCD-Displays, sowie Bestnoten in Bezug auf Design, Produktqualität, Zuverlässigkeit und Umweltbewusstsein.

Funkschau Carrierpreis 2011Die Leser der Funkschau wählten die „Carrier und Provider 2011“. Die Deutsche Telefon hat mit einem Top 3-Platz überzeugt.

Die Deutsche Telefon Standard AG setzt erneut Maßstäbe. Das auf IP-Centrex spezialisierte TK-Unternehmen hat einen neuen TAPI-Treiber entwickelt und bietet nun allen Nutzern der SIP-TK-Anlage CentreXX25 zusätzliche Möglichkeiten für eine leistungsstarke Computer Telefonie Integration (CTI).

Das „iPhone“ ist in aller Munde. Wenn es um Apps geht, zählt für die Deutsche Telefon Standard AG aber nicht nur die aktuelle Nummer 1 der Smartphones. Die TK-Anlage CentreXX25 unterstützt grundsätzlich den SIP-Standard – und damit alle gängigen SIP-Apps auf den „intelligenten Telefonen“. Der Support gilt also beispielsweise auch für Anwendungen unter Windows Mobile, BlackBerry oder Android.

© 2019 Deutsche Telefon