SIP Tk-Anlagenanschluss

Firewall- und Router-Einstellungen für Ihren SIP Tk-Anlagenanschluss

Einleitung

Für den reibungslosen Betrieb Ihres SIP Tk-Anlagenanschluss müssen Sie nur wenige Einstellungen an Firewall und Router kontrollieren und ggf. anpassen. Wir haben die entscheidenden Punkte für Sie in Checklisten zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass die Checklisten als Übersicht für Personen gedacht sind, die mit der Wartung der IT-Infrastruktur betraut sind.

Sollten Sie zu einer Einstellung Fragen haben oder bei der Konfiguration unsicher sein, senden Sie uns ein Support-Ticket an den Technischen Service der Deutschen Telefon. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

1. Checkliste Router

Bitte überprüfen Sie Ihre Router-Einstellungen anhand folgender Checkliste:

2. Checkliste Firewall

Die folgenden Punkte müssen Sie für die Konfiguration Ihrer Firewall beachten. Allgemein gilt: Es sind nur ausgehende Firewall-Policies betroffen. Zur Nutzung der IP-Telefonie genügt es also, wenn Sie alle UDP-Ports zur IP-Adresse der Deutschen Telefon öffnen. Für eine restriktive Firewall-Einstellung, begrenzen Sie die offenen Ports einfach auf die in der folgenden Checkliste genannten:

3. Konfiguration Ihrer Tk-Anlage

Bitte nehmen Sie die Einrichtung Ihrer Tk-Anlage anhand der folgenden Checkliste vor:

Sie haben noch Fragen rund um das Thema Firewall- und Routereinstellungen? 

Wir helfen Ihnen gerne! Erstellen Sie bitte ein Ticket unter service.deutsche-telefon.de.

Selbstverständlich können Sie sich während unserer Geschäftszeiten auch telefonisch direkt an unseren Technischen Service unter der 0800 5802008 wenden.