Ein evtl. auftretendes Leitungsproblem schnellstmöglich zu erkennen und die Entstörungsmaßnahmen (z.B. Reboot des Routers oder Endstörung durch die Deutsche Telekom) umgehend einzuleiten: das sind die Ziele des von der Deutschen Telefon angebotenen „Monitoring".

Schnelle Reaktionszeit – täglich rund um die Uhr

Dabei handelt es sich um die proaktive Überwachung der Erreichbarkeit des Routers auf Kundenseite. Diese zusätzliche Sicherheit bieten wir unseren Kunden auf Leitungen, die von der Deutschen Telefon geliefert werden, jeden Tag rund um die Uhr (24/7).

Bei Störungen werden Kunde und Carrier informiert

Jeder Ausfall eines Routers wird somit im Network Operation Centre der Deutschen Telefon registriert. Um Entstörungsmaßnahmen schnellstmöglich einzuleiten, wird eine entsprechende Meldung umgehend sowohl an den Kunden als auch den betroffenen Carrier adressiert.

Verbesserte Kontrolle der Router-Funktionsfähigkeit

Das Monitoring des Routers auf Kundenseite ist ein zusätzlicher Servicebaustein (auf Basis eines monatlichen Serviceentgeldes), um die Qualität und Funktionsfähigkeit Ihrer Internetanbindung auf ein Optimum zu erhöhen.

 

Möchten Sie mehr wissen zum Thema Monitoring? Dann kontaktieren Sie uns. Nutzen Sie am besten dazu das Kontaktformular.

 

© 2020 Deutsche Telefon